Sitemap |    Kontakt
 
   
Hauptstraße 32 | 3842 Thaya
Tel.: 02842/52663 | Fax: 02842/54354 | Mail: gemeinde@thaya.gv.at

THAYA

Erstmals urkundlich erwähnt 1175 als Tiahe, ca. 1230/1400 als Taya, ursprünglich ein Gewässername als "Schlamm, Sumpf", eine ostgermanische Wortbildung Duhja (6. Jhdt), alsnordisch dy (=Schmutz, Schlamm), über das slawische dyja am Ende des 8. Jhdts. ins Ahd.-Bair. übernommen, (ursprünglich als Flussname illyrischer Herkunft mit der Bedeutung "rauschender Fluss" gedeutet.

Der Ortsteil Kibitzhöfe wurde erstmals urkundlich 1369 als Diebischof erwähnt, 1456 als Dybeßhoff, auszugehen ist von einem slawischen Ortsnamen "Divisov", eine Ableitung des Personennamens "Devisch".
Weitere Einzelheiten über die Vergangenheit des Ortes und der Gemeinde Thaya können Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik "Geschichte" erfahren bzw. im "800 Jahre Thaya"-Buch (liegt im Gemeindeamt auf) nachlesen.

Ortsvorsteher:
Edeltraute Witzmann,
3842 Thaya, Bergstraße 6, Tel. 0664/5854523
sowie die geschäftsführenden Gemeinderäte aus Thaya
Gemeinderäte im Ort:
GfGR. Manfred Diesner, 3842 Thaya, Hauptstraße 13,
Tel. 02842/51908 oder 0664/73824324
GfGR. Ing. Reinhard Hauer, 3842 Thaya, Gartenzeile 19,
Tel. 02842/52664 oder 0664/8613976
GR. Gregor Gutmann, 3842 Thaya, Waidhofnerstraße 3, 
Tel. 0664/5619288
GR. Eva-Maria Inhofner, 3842 Thaya, Lindengasse 2,
Tel. 0664/5892442
GR. Martin JOSEF, 3842 Thaya, Gartenzeile 11,
Tel. 0650/3173706
GR. Mathias Pany, 3842 Thaya, Gartenzeile 6,
Tel. 0664/1213791
GR. Reinhard Pauer, 3842 Thaya, Hauptstraße 38,
Tel. 0664/4747002

Einwohner
am 1. Jänner 2017:
615 Personen mit Hauptwohnsitz und 139 Personen mit Zweitwohnsitz.
 





 

 

 
© beas.at | Offizielle Website der Marktgemeinde Thaya